Genealogie - Genealogy

Rürup

 

Namensdeutung

Ort Rurup in Dänemark

-----------------
Thies *1555

JohannV *1608

Hermann *1610

Hieronymus *1625

Franz *1632

Wilm *1635

Tönnies *1667

Andreas *1676

Ernst W *1798

Die ersten 7 Generationen
-----------------

Meine
Vorfahren

 Ahnengalerie
Meine Urgroßeltern

Meine Großeltern

Meine Eltern

Impressum

 

Der erste urkundlich erwähnte Vorfahre ist in den Kirchenbüchern von Gohfeld/Löhne bei Bad Oeynhausen nachzuweisen. Dort können die Rürups bis
Hermann Rürup, geboren 1610
zurück verfolgt werden, der auch den 30-jährigen Krieg erlebt und überlebt hat.
Er ist ein Zeitgenosse des Großen Kurfürsten*) und heiratete Anna Sander am 30.4.1637. Ein Kind dieser Ehe war Jürgen Rürup (*20.06.1650, +19.10.1699) mit weiteren 4 Geschwistern. In den nächsten Generationen lebten Otto Wilhelm Rürup (*1680), dann Johann Joachim Rürup, der im Jahre 1708 geboren wurde und Friedrich II. (der Große), die Türken vor Wien und den Beginn der "Aufklärung" erlebte. Darauf folgte Johann Christoph Heinrich Rürup (*1752). Dieser war mit Charlotte Reinkings verheiratet. Eine weitere Eintragung lautet auf Peter Heinrich Rürup, meinem Urururgroßvater.

Die weiteren Generationen ist in meiner Stammtafel zu sehen.

*) Ein Denkmal des Großen Kurfürsten steht in der Nähe, in Minden, der ostwestfälischen Stadt am Wesertor, der damaligen Furt über die Weser, Es ist Friedrich Wilhelm von Brandenburg, Markgraf von Brandenburg, Kurfürst des Heiliegen Römischen Reiches und Herzog in Preußen, der ab 1675 den Beinamen "der große Kurfürst" trug. Er war mit Dorothea Sophie von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg, einer Urenkelin des dänischen Königs Christian III verheiratet.
      Vielleicht liegt tatsächlich der Ursprung der Rürups in Dänemark ?

                                                                                               zurück
Quelle: Ortsfamilienbuch Löhne
         http://www.online-ofb.de/loehne/